Meldungsarchiv

  • Niefern-Öschelbronn, 11.06.2017

    THW-Experten geraten ins Schwitzen

    Rettung und Bergung, Notinstandsetzung und Notversorgung: Das Technische Hilfswerk (THW) muss seine gesetzlichen Aufgaben auch bei chemischen, biologischen sowie radiologischen und nuklearen Bedrohungen erfüllen können - sogenannte "CBRN-Gefahren". Darum machen sich THW-Einsatzkräfte aus der Region seit diesem Jahr fit für diesen besonderen Ernstfall, darunter auch Frauen …mehr


  • Bühl, 30.04.2017

    Basiswissen sitzt: Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

    Vier Anwärter des Technischen Hilfswerks (THW) in Niefern-Öschelbronn bestanden gestern die Grundausbildung: Nach sechs Monaten Training absolvierten sie eine theoretische und praktische Prüfung, bei der sie ihr Können und Wissen erfolgreich unter Beweis stellten. Dabei bewältigten die Kandidaten verschiedene Situationen aus dem THW-Alltag. Die frisch gebackenen …mehr


  • Niefern-Öschelbronn, 13.04.2017

    „Saubere Hände“: Hygiene- und Hautschutzschulung für Einsatzkräfte

    Als Hygienefachkraft für Krankenhaushygiene hat Daniel Stefan-Fuchs Viren, Bakterien und Pilzen von Berufs wegen den Kampf angesagt. Der Experte des HELIOS-Klinikums Pforzheim zeigte jetzt unserer Bergungsgruppe 1, wie sich Ansteckungen vermeiden lassen. mehr


  • Sternenfels, 21.02.2017

    Feuerwehr Sternenfels: THW zeigt "technischen Baukasten"

    Wenn Feuerwehren nach einem Schadensereignis auf flexible und verlässliche Hilfe angewiesen sind, ist das Technische Hilfswerk (THW) der richtige Partner. Rund 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sternenfels erfuhren gestern Abend, bei welchen Schadens- und Gefährdungslagen das THW helfen kann.mehr


  • Hockenheimring, 18.12.2016

    Fahrsicherheitstraining für THW-Kraftfahrer

    Auf Fahrfehler Anderer richtig reagieren oder trotz schlechter Witterung sicher ankommen: Gestern trainierten Kraftfahrer aus fünf THW-Ortsverbänden auf dem Hockenheimring das Fahren im Grenzbereich. mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: