Mönsheim 25.08.2017, von Markus Mürle

Schlepper-Gespann verunglückt

Bei Mönsheim landete gestern ein Traktor mitsamt Anhänger im Wald und entwurzelte dabei mehrere Bäume. Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) sicherten das verunglückte Gespann und leuchteten die Unfallstelle aus.

Der Schlepper mit angehängter Rundballenpresse kam gestern Nacht im Gewann Buigen auf einer abschüssigen Wiese in Bewegung. Das Fahrzeug schoss rund 10 Meter weit in einen bewaldeten Abhang hinein und entwurzelte dabei mehrere Bäume. 13 THW-Einsatzkräfte der Bergungsgruppe 1 und des Zugtrupps waren vor Ort und leuchteten zunächst die Unfallstelle aus.

Gespann freigesägt und gesichert

Da sich Schlepper, Anhänger und die entwurzelten Bäume beim Unfall ineinander verkeilt hatten, schnitten die Ehrenamtlichen die Fahrzeuge mit Motorkettensägen frei. Anschließend sicherten die Frauen und Männer des THW das tonnenschwere Gespann mit Seilzuggeräten ab und verhinderten so ein weiteres Abstürzen. Die Feuerwehr Mönsheim unterstützte den Einsatz mit zusätzlicher Beleuchtung.



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: