Wiernsheim 04.10.2017, von Markus Mürle

Heckengäu-Volkslauf: THW sorgte für Sicherheit

Das Technische Hilfswerk (THW) kümmerte sich beim 23. Heckengäu-Volkslauf der SFG-Serres 1993 e.V. um die Sicherheit von Teilnehmern und Zuschauern

Neun THW-Kräfte unterstützten gestern den Veranstalter des Rennens, indem sie den Streckenverlauf markierten und Gefahrenstellen absicherten. In den sechs unterschiedlichen Läufen des Wettbewerbs gingen rund 400 Läufer an den Start. Der Heckengäu-Volkslauf ist traditionell der letzte Lauf und damit das Finale der VolkslaufCup-Serie.





Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: