Rheinstetten, 26.09.2017, von Markus Mürle

Blauer Strom für Bahnübergang

Bei Bauarbeiten wurde ein Stromkabel zerstört, zwischen Rheinstetten und Ettlingen fiel darum gestern der Strom aus. Die Fachgruppe Elektroversorgung ist im Einsatz und leistet Notversorgung.

Vom Stromausfall betroffen waren neben einigen Wohnhäusern auch die Schranken eines Bahnübergangs der Deutschen Bahn. Zehn THW-Einsatzkräfte der Ortsverbände Karlsruhe und Niefern-Öschelbronn sind aktuell im Einsatz. Sie versorgen die Bahnanlage und die Anwohner mit Strom, so kann auch der Bahnverkehr aufrechterhalten werden. Die Fachgruppe Elektroversorgung wird die Einsatzstelle vermutlich noch einige Tage lang mit THW-Notstrom versorgen – so lange wird es voraussichtlich dauern, bis die Leitung repariert sein wird.


Bilder: Markus Stahl / THW OV Karlsruhe


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: